KEY FEATURES

PDFMerge im Überblick


Automatische PDF bzw. PDF/A Konvertierung

Alle wichtigen Dateiformate – MS-Office, Image, E-Mail, HTML usw. werden automatisch nach PDF bzw. PDF/A konvertiert. Standardmäßig werden keine weiteren Komponenten bzw. MS-Office benötigt. Die Konvertierung erfolgt direkt ohne zusätzliche Anwendungen oder Druckertreiber.

Verarbeitung von Container-Formaten

Container Formate wie ZIP, 7Zip, RAR sowie die E-Mail Formate MSG und EML können nicht nur ein Dokument sondern aus einer Vielzahl an Subdokumenten bei ZIP, 7Zip und RAR auch mit eigenen Order Strukturen bestehen. PDFMerge ist in der Lage diese Strukturen automatisch aufzulösen.

Vorlagen / Templates

Dienen der Dokumentenstrukturierung und schnellen Aktualisierung. Sie lassen sich interaktiv erzeugen, wieder verwenden und können als XML auch aus eigenen Anwendungen heraus erzeugt werden.

Unterstützte Dokumentenformate

DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX, PPS, PPSX, RTF, TXT, HTML, MHT, XML, TIF, JPEG, PNG, BMP, GIF, ZIP, 7Zip, RAR, MSG, EML, PDF, FDF, XFDF, PMT, PMTX

Dokumentenvoransicht und Miniaturansichten

Die Einzeldokumente können sofort beim Einfügen nach PDF konvertiert werden und sind damit über den integrierten PDF/Imageviewer darstellbar.

Einlesen bestehender Ordern Strukturen

Bestehende Ordner Strukturen können aus dem Dateisystem eingelesen oder per Drag & Drop eingefügt werden. Die Namen und Strukturen werden übernommen und lassen sich nachträglich noch verändern und bearbeiten.

Mehr über PDFMerge

Funktionen, Lizenzierung und Aktivierung


  • Erzeugt komplexe und umfangreiche Gesamt PDF Dokumente aus unterschiedlichsten Original-Dokumenten.
  • Schnelle Konvertierung und Zusammenfügen auch bei umfangreichen Dokumenten mit tausenden Seiten.
  • Automatisierte PDF und PDF/A Dokumentenkonvertierung vieler Formate auch ohne externe Anwendungen
  • Integrierte OCR Engine erzeugt durchsuchbare PDF-Dokumente aus Images und Scans.
  • Template-Dateien ermöglichen eine schnelle Aktualisierung bei Änderungen
  • PDF-Bookmarks werden automatisch aus den Dokumenten-Strukturen  erzeugt.
  • Verarbeitet Container-Datein  (z.b. ZIP, MSG mit Attachments usw. – auch geschachtelt) und erhält deren Strukturen.
  • Einfügen von Platzhalterseiten bei Fehlern und für nicht konvertierbare Formate.
  • Silent Verarbeitung über Commandline sowie mit dem FileConverterPro über SOAP / REST Web-Service.

eDocPrintPro PDF ist GRATIS verfügbar – einfach downloaden und starten.

Alle anderen Produkte können Sie ganz einfach in unserem WebShop kaufen. (MasterCard, Visa, PayPal, Sofortüberweisung und auf Rechnung bei Unternehmen mit gültiger UstID / UID)

Selbstverständlich können Sie auch direkt anfragen und bekommen ein Angebot von uns für Ihre Bestellung.

Die Produkte werden als DEMO Version am Arbeitsplatz installiert und können 30 Tage lang mit allen Funktionen getestet werden. Danach muss die Software als Vollversion aktiviert werden, da sonst ein DEMO Stempel auf den erzeugten Dokumenten aufgebracht wird.

Die Lizenzierung der Produkte erfolgt gemäß Ihrer Bestellung für den Arbeitsplatz, TerminalServer oder Server.

Die Lizenzen sind an den Arbeitsplatz gebunden an dem sie aktiviert wurden. Lizenzen können transferiert werden.

Beim Kauf einer Volllizenz erhalten Sie von uns Zugangsdaten zum ProductActivationManager und können dort Ihre DEMO Version als Vollversion aktivieren. Der Freischaltkey wird über einen bei uns im Haus installierten und über Internet erreichbaren Server abgerufen.

Concurrent Use für Terminal Server: Die Software kann beim Concurrent-User-Lizenzmodell auf beliebig vielen Rechnern installiert sein. Der Server registriert die Anzahl der aktuell vergebenen Lizenzen und gewährt jedem prinzipiell berechtigten Benutzer das Recht zur Benutzung. Sind alle Lizenzen vergeben, muss ein zusätzlicher konkurrierender Benutzer warten, bis ein anderer Benutzer seine Session beendet und somit wieder eine Lizenz zur Verfügung steht.

Die Lizenzierung erfolgt Online durch den mitinstallierten ProductActivationManager.

Produktaktivierung (WIKI Anleitung)

Sie können die Produkte aktivieren indem Sie im User Interface im Bereich „Info“ oder „Über“ auf den Button „Aktivieren“ klicken oder den ProductActivationManager direkt über Start|Programme|Ihr Produkt|ProductActivationManager aufrufen.

Activate Application: ONLINE (Video: PAM – Online Aktivierung)

Aktivieren des Produkts mit UserID und Passwort. Wählen Sie links die Application und dann „Activate Application”. Sie werden nach UserID und Passwort gefragt und erhalten danach alle noch freien Lizenzen zur Auswahl. Wählen Sie nun eine aus und klicken „OK“ – Aktivierung abgeschlossen! Diese Variante setzt eine Internetverbindung voraus!

 

Bitte beachten Sie dass die Lizenzen Hardware gebunden sind. Die Verwendung auf einem anderen Rechner wird erst durch eine vorherige Freigabe (MOVE) der bereits aktivierten Lizenzen möglich.

Move license (zu neuem PC) (Video: PAM – MOVE License)

Mit dieser Option können Sie die Lizenz für die Verwendung auf einem neuen Gerät freigeben. Es ist die Eingabe von UserID und Passwort erforderlich! Das Produkt bleibt als DEMO Version am PC erhalten.

ALTER PC: ProductActivationManager | Lizenz wählen | „Move License“ Button | Username / Passwort | OK

NEUER PC: ProductActivationManager | Applikation wählen | „Activate Application“ Button | Username / Passwort | freie Lizenz wählen | OK

Downloads


PDFMerge

V 1.1.1 Download

Preise

Wählen Sie das passende Produkt


PDFMerge

ab EUR 350,-
  • Erstellt komplexe PDF-Gesamtdokumente aus unterschiedlichen Quelldokumenten.

Kontakt